Hängesessel Test und Vergleich 2017

Hängesessel Test und Vergleich 2017Vieles hat sich im Jahr 2017 getan und auch auf unserer Seite war einiges los. Und obwohl es noch nicht Richtung Jahresende geht und die Zeit der Jahresrückblicke beginnt, möchten wir die Gelegenheit nutzen, um die größten Veränderungen auf dieser Seite vorzustellen.

Neben den Informationsartikeln haben wir uns dieses Jahr besonders auf zwei Bereiche konzentriert, diese möchten wir Ihnen im Folgenden näher vorstellen.

Hängesessel Tests 2017

Wir konnten in diesem Jahr bisher schon einige Hängesessel testen und Ihnen vorstellen. Mit jedem hat sich unser Wissen erweitert und wir konnten die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle besser einschätzen. So ist uns aufgefallen, dass es oft die kleinen Dinge sind, die einen Hängesessel zu etwas ganz Besonderem machen. Um das zu bemerken, muss man die Sessel aber eine Weile in Gebrauch haben und ausgiebig verwenden. Ansonsten stellt man das nicht fest. So ist es manchmal eine kleine Tragelasche, die super praktisch ist oder ein Zubehörteil, mit welchem man sich viel Arbeit spart.

Hängesessel Tests 2017Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei immer auf die Aufhängung und Befestigung der Hängesessel, da hierbei Neulinge meist die größten Schwierigkeiten haben. Aus diesem Grund testen wir auch jeden Sessel auf eine einfache und schnelle Befestigung hin. Natürlich gibt es über dieses wichtige Thema auch noch genaue Schritt-für-Schritt-Anleitungen auf dieser Seite.

Dies unterscheidet unsere Seite auch von vielen anderen Seiten im Netz, da wir die Hängesessel wirklich selbst testen und dann auch ein objektives Fazit geben können. Wer sich jetzt fragt, welche Hängesessel wir dieses Jahr getestet haben, kann sich hier einen Überblick verschaffen:

Hängesessel Vergleiche 2017

Hängesessel Vergleiche 2017Außerdem haben wir dieses Jahr versucht, die von uns getesteten Hängesessel auch miteinander zu vergleichen. Je mehr Erfahrung man hat und je mehr Testberichte man verfasst, desto besser kann man die einzelnen Modelle gegenüberstellen. Dabei ist es uns extrem wichtig, dass man hierbei nicht Äpfel mit Birnen vergleicht. So muss man so fair, dass man beim Vergleich eines sehr hochpreisigen Sessels mit einem günstigen Modell die Objektivität nicht verliert. Natürlich kann der günstige Sessel nicht das gleiche leisten! Man kann ja schließlich (um eine weitere Metapher zu bequemen) auch kein Schlauchboot mit einer Yacht vergleichen. Wir versuchen deshalb immer das Preis-Leistungsverhältnis beachten und das tun wir auch.

Da wir mittlerweile über einen großen Fundus an Hängesesseln verfügen, möchten wir diese in nächster Zeit auch noch direkter gegenüberstellen, damit Sie sich ein besseres Bild von den einzelnen Sesseln machen können.

Wir hoffen, dass Sie uns auf diesem Weg weiter begleiten und würden uns über Ihre Rückmeldung und Wünsche für diese Seite sehr freuen.

Produkttests von Hängesesseln

Hängesessel-TestsEndlich können wir Ihnen stolz den ersten Produkttest eines Hängesessels auf unserer Seite vorstellen. Wir haben den Hobea-XXL-Hängesessel für Sie getestet.

Seit einiger Zeit sind wir dabei Hersteller, Produzenten und Händler zu kontaktieren, um Ihnen die verschiedensten Marken hier vorstellen zu können. Die ersten Hersteller konnten wir dabei bereits in unsere Seite integrieren (hier und hier). Der nächste logische Schritt war es, sich auch einzelne Modelle genauer anzuschauen und diese zu testen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Seiten im Netz verlassen wir uns dabei nicht nur auf Kundenbewertungen oder Rezessionen, sondern testen die Hängesessel wirklich.

Die Modelle haben wir dabei meist von den Herstellern direkt zur Verfügung gestellt bekommen, um diese zu testen. Natürlich bleiben wir dabei objektiv und es erfolgt keine Absprache. Das Testergebnis wird durch die Hersteller in keiner Weise beeinflusst.

Doch wie gehen wir bei einem Test vor? Um für einen übersichtlichen und durchschaubaren Test zu sorgen, gehen wir immer in verschiedenen Kategorien vor. Wir testen dabei:

  • Der erste Eindruck zählt! Deshalb betrachten wir die Verpackung Diese sollte leicht zu öffnen sein und den Inhalt gut schützen. Gleichzeitig ist bei Verpackungsmaterial weniger mehr. Schon allein der Umwelt zu liebe, sollte hier eine doppelte und dreifache Verpackung vermieden werden.
  • Als nächstes schauen wir uns den Lieferumfang genauer an. Dieser sollte natürlich vollständig sein und dem Bestellten entsprechen.
  • Natürlich muss es auch um die Größe und Belastbarkeit des Hängesessels gehen. Diese testen wir ausgiebig.
  • Bei Hängesesseln ist natürlich auch die Aufhängung und Befestigung sehr wichtig. Diese muss stabil sein und sollte sich dennoch leicht anbringen lassen.
  • Außerdem spielt die Qualität des Sessels eine Rolle. Hier insbesondere die verwendeten Materialien und besonders die Verarbeitungsqualität.
  • Ein Hängesessel ist natürlich zum Sitzen gemacht. Deshalb untersuchen wir selbstverständlich auch den Sitzkomfort.
  • Mögliches Zubehör für den Sessel soll auch betrachtet werden. Auch wenn man nicht alles immer braucht, ist es dennoch gut zu wissen, was es noch für das jeweilige Modell gibt.
  • Falls es Besonderheiten oder Auffälliges gibt, werden wir diese natürlich auch erwähnen.
  • Zum Abschluss folgt darauf unser Fazit und unsere Meinung zum jeweiligen Modell.

Hoffentlich helfen Ihnen unsere ausführlichen Tests dabei ganz einfach für sich den richtigen Hängesessel zu finden. Wenn wir dazu nur einen kleinen Beitrag leisten können, hat sich der Hängesessel-Test ja bereits gelohnt!

Hängesessel Hersteller, Modelle und Produkttests

Endlich ist es soweit! Ab sofort stellen wir auf unserer Seite auch verschiedene Hersteller von Hängesesseln vor. Dafür haben wir uns mit den Herstellern in Verbindung gesetzt und Informationen recherchiert. Außerdem werden wir ab sofort auch Produkttests durchführen. Das heißt, dass wir verschiedene Modelle erwerben oder zur Verfügung gestellt bekommen und diese dann nach objektiven Kriterien hin bewerten. Dabei möchten wir immer folgende Punkte berücksichtigen:

  • Verpackung
  • Lieferumfang
  • Größe und Belastbarkeit
  • Qualität.
  • Sitzkomfort
  • Aufhängung/Befestigung
  • Zubehör
  • Besonderheiten oder Auffälliges
  • Fazit

So möchten wir Sie in die Lage versetzten, sich ein ausgiebiges Bild über die jeweiligen Hängesessel-Modelle zu machen, ohne sie vorher kaufen zu müssen. Unsere Hängesessel-Tests werden dabei so objektiv wie möglich ausgeführt, dennoch handelt es sich gerade bei dem Fazit um eine persönliche Einschätzung unsererseits. Da wir allerdings langjährige und intensive Erfahrungen mit Hängesesseln jeder Art haben, sind die Ergebnisse dennoch sehr aussagekräftig. Auch durch den Vergleich verschiedener Hängekörbe kann man immer wieder Erkenntnisse gewinnen.

Die Modelle wurden uns dabei in den meisten Fällen von den Herstellern zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Dabei ist es natürlich selbstverständlich, dass dies keinen Einfluss auf unser Testurteil hat. Unsere Tests erfolgen immer unabhängig und (von den Hängesesseln an sich abgesehen) ohne eine Gegenleistung.

Wir hoffen Ihnen damit einen noch besseren Überblick über die verschiedenen Hersteller und Modelle zu geben und Sie dadurch bei der Suche nach Ihrem Traum-Sessel zu unterstützen.

Über eine Rückmeldung zu den Tests würden wir uns dabei sehr freuen.

Auch sind wir weiteren Ideen zur Erweiterung dieser Seite immer sehr aufgeschlossen. Sollte also noch etwas fehlen, unvollständig sein oder erweitert gehören, melden Sie sich gerne bei uns. Gerne gehen wir auf Ihre Verbesserungsvorschläge ein.

Hängesessel-Tests

Hängesessel Trends 2017

Da die Tage nun langsam wieder länger und wärmer werden, rückt auch die Gartensaison näher. Was läge da näher als sich über die Gartenmöbeltrends zu machen? Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag die Trends für 2017 vorstellen und Ihnen aufzeigen, was in diesem Jahr rund um Hängesessel angesagt ist.

Weniger ist mehr

Angesagt sind dieses Jahr ganz klar minimalistische Designs. Schnörkel und Verzierungen sind  – wie die letzten Jahre auch – nicht sonderlich gefragt. Viel eher sind klare Kanten und Linien voll im Trend. Gerade kubische Formen sind sehr beliebt.

Wohnraum im Freien

Den Garten oder den Balkon zum Wohnraum zu machen, ist auch 2017 oberstes Ziel. Aus diesem Grund sind bequeme Hängesessel-Modelle gefragt, auf denen man wie auf der Couch im Wohnzimmer sitzt. Dick gepolsterte Hängesessel sind deshalb sehr nachgefragt.

Flechtoptik

Total angesagt sind Hängesessel in Flechtoptik. Dieses aufgelockerte Aussehen passt zum Zeitgeist, da es sehr aufgeräumt und „clean“ wirkt. Durch unterschiedliche Flechttechniken lässt sich eine ganz unterschiedliche Optik erzeugen. Als Material eignet sich hierfür vor allem Rattan und Polyrattan.

Polyrattan als Material

Polyrattan liegt auch dieses Jahr voll im Trend. Das Material eignet sich perfekt, um daraus Hängesessel zu fertigen. Es ist extrem witterungsbeständig, es lässt sich einfach reinigen und Nässe und Feuchtigkeit können ihm nichts anhaben. Da sich Polyrattan auch in alle Farben einfärben lässt, ist es extrem Vielseitig.

Farbe

Als Farbe steht dieses Jahr ganz klar ein helles braun und anthrazit hoch im Trend. Gedeckte, unauffällige Farben sind auch deshalb so beliebt, weil sie sich zu allem kombinieren lassen. Wahrscheinlich hat sich die Vorliebe aus dem Hausbau hier auch auf den Gartenmöbel-bereich übertragen. Hier sind in letzter Zeit ja auch vor allem graue Farbtöne an Fenstern und Hausteilen beliebt.

Gestellhängesessel

Hängesessel mit Gestell sind dieses Jahr sehr gefragt, da sie maximal flexibel einsetzbar sind. Auch müssen keine großen Vorbereitungen am gewünschten Aufstellort getroffen werden. Ein lästiges Prüfen der Decke, das Bohren und langwierige Aufhängen entfällt nämlich bei diesen Modellen. Außerdem kann man Gestellhängesessel ganz einfach verschieben und so zum Beispiel sowohl im Wohnraum als auch im Freien nutzen.

Unser Fazit für die Hängesessel-Trends 2017

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass gerade Hängesessel aus Polyrattan mit einem Gestell in gedeckten Farben sehr angesagt sind. Trends aus anderen Bereichen  wie dem Hausbau übertragen sich auch auf den Gartenmöbel-Bereich. Das ist insofern nachvollziehbar, da so zum Beispiel Haus und Gartenmöbel auch zusammenpassen. Auch dieses Jahr bleibt bei Hängesesseln Polyrattan die erste Wahl.

Hoffentlich konnten wir Ihnen mit diesem Artikel zeigen, was dieses Jahr angesagt ist. Am Ende sollten Sie sich jedoch niemals von Trends oder Modeerscheinungen beeinflussen lassen. Entscheiden Sie einfach ganz persönlich, was Ihnen gefällt. Schließlich steht der Hängesessel dann auch bei Ihnen und muss Ihnen gefallen und niemand anderem.

Produktvorstellung: Kronenburg Hängesessel XL

Wer auf der Suche nach einem preiswerten und einfachen Hängesessel ist, der sollte sich unbedingt den Kronenburg Hängesessel* einmal genauer anschauen. Nicht ohne Grund ist dieser Hängestuhl bei Amazon der Beliebteste.

In beige ist dieser Hängestuhl XL mit Querholz der Bestseller auf Amazon. Laut Herstellerangabe ist er bis zu 150 Kilogramm belastbar. Die Sitzfläche besteht aus Baumwolle. Allerdings ist der Stoff mit 260 g/m² recht dünn. Markenhersteller verwenden viel dickeren Stoff mit bis zu 500 g/m². Die Tuchfläche beträgt  185 cm x 125 cm. Darin kann man also ganz bequem sitzen. Der Platz ist für eine Person völlig ausreichend. Die Bezeichnung „XL“ führt allerdings etwas in die Irre. Für mehr als eine Person ist der Sessel nämlich definitiv nicht geeignet, da sowohl die Sitzfläche nicht breit genug ist und die

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Hängestuhl zum Hängen und ohne Gestell. Man benötigt also eine passende Aufhängung. Im Garten kann dies ein Baum oder ein Balkonüberstand sein. In der Wohnung kann der Hängesessel an der Decke oder der Wand befestigt werden. In jedem Fall und egal, wo Sie den Sessel aufhängen möchten, müssen Sie sich unbedingt der Tragfähigkeit der Aufhängung vergewissern. Gerade bei Decken ist dies ein wenig aufwändig, denn nur massive Decken halten einen Hängesessel. An abgehängten Holzdecken zum Beispiel können Hängestühle nicht befestigt werden. Hier bricht der Dübel sofort heraus und besteht ein großes Verletzungsrisiko. Wenn Sie sich sicher sind, was für eine Decke Sie bei sich zuhause haben, dann können Sie mit Hilfe einer Ankerplatte, einigen Dübeln, einem Seil und einem Karabinerhaken Ihren Sessel befestigen. Um die Löcher zu bohren, benötigen Sie außerdem einen leistungsstarken Bohrer mit Schlagbohrfunktion.

Der Spreizstab hat eine Länge von 100 cm und hat einen Durchmesser 4 cm. Seine Funktion ist es, die Sitzfläche auseinander zu halten. Dadurch kann man einfach darin sitzen und fühlt sich während des Sitzens nicht so gefangen.

Wer den Sessel bestellt, wird sich über die schnelle Lieferung sehr freuen. Das Pack-Maß beträgt ungefähr  100 x 10 x 10 cm. Das Gewicht des Paketes ist 2,2 Kg.

Bei den Kundenbewertungen auf Amazon* fällt auf, dass die meisten sehr begeistert von diesem Hängesessel sind. Vor allem das Preis-Leistungsverhältnis wird immer wieder gelobt.  Da der Sessel extrem günstig ist, ist dies auch nicht weiter verwunderlich. Es fällt allerdings auch auf, dass es zwei große Kritikpunkte gibt. Zum einen wird immer wieder ein seltsamer Geruch des Stoffs bemängelt. Er sollte also unbedingt vor dem ersten Gebrauch einmal oder besser zweimal gründlich gewaschen werden. Da dies in der Waschmaschine problemlos möglich ist, ist dies unserer Meinung nach nicht weiter problematisch. Der Geruch ist danach laut allen Bewertungen verschwunden. Zum anderen wird immer wieder bemängelt, dass die Seilschlaufen, die den Holzstab halten sollen, rutschen oder sogar auseinander gehen. Hier ist also auf jeden Fall Vorsicht geboten. Dieser Mangel fällt unserer Meinung nach mehr ins Gewicht, da man sich dabei verletzen kann.

Unsere Meinung:

Das extrem gute Preis-Leistungsverhältnis überwiegt die beiden Mängel. Nicht umsonst ist dieser Sessel schließlich ein Bestseller. Wer einen günstigen Hängesessel erwerben möchte, trifft hier eine gute Wahl. Natürlich kann er was die Verarbeitung und Qualität nicht an Markenhersteller heranreichen. Muss er aber auch nicht.

Produktvorstellung: DESTINY Coco Hängesessel

*

Heute möchten wir Ihnen einen ganz besonders Modell vorstellen. Der DESTINY Coco Hängesessel* ist sicher einer der schönsten Hängekörbe, die es gibt. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen diesen Sessel nicht verwehren.

Dieser moderne Hängesessel in Eiform besteht aus einem Alugestell, das mit einem graubraunen Kunststoff-Geflecht umwickelt ist. Diese Flechtoptik ist sicher auf der Höhe der Zeit und sehr modern.

Da es sich um einen Hängesessel inklusive Gestell handelt, müssen Sie sich über die Aufhängung auch keine Sorgen machen. Dies ist nämlich oft der Knackpunkt bei der Anschaffung. Nicht überall steht nämlich eine tragfähige Aufhängemöglichkeit zur Verfügung. Durch das Hängesesselgestell sind Sie was die Aufstellung angeht sehr flexibel. Sie benötigen nur genügen Platz, müssen den gewünschten Aufstellort vorher also ausmesse, aber weitere Vorüberlegungen sind nicht nötig. Das Gestell besteht aus pulverbeschichtetem Eisen und ist damit witterungsbeständig und sieht gut aus. Der sehr stabile Gestellfuß hat einen Durchmesser von ca. 95 cm, was ein Kippen des Sessels verhindert. Da die Aufhängung höhenverstellbar ist, lässt sie sich perfekt an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Der Rahmen des Geflechtkorbes besteht aus hochwertigem Aluminium. Dieses hat den Vorteil, dass es im klassischen Sinne nicht rosten kann. Außerdem ist es sehr leicht, was das Umstellen des Hängesessels einfacher macht. Daher beträgt das Komplettgewicht nur ungefähr 26 Kilogramm.

Der Hängekorb selbst hat folgende Maße:

  • Breite: ca. 83 cm
  • Höhe: ca. 124 cm
  • Gesamthöhe: ca. 195 cm (mit Gestell)
  • Sitztiefe: ca. 60 cm
  • Sitzhöhe: ca. 50 cm (einstellbar über die Kette)

Der Lieferumfang umfasst ein Sitzkissen mit Absteppung, ein Rücken-/Kuschelkissen in beige-braun, sowie das Gestell, an dem der Sessel aufgehängt wird. Beachten Sie bitte, dass die Lieferzeit 4 – 6 Tagebeträgt und der Sessel mit einer Spedition geliefert wird.

Produktvorstellung: Veranda Korb „Sylt“

*

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen den  Veranda Korb „Sylt“* vorstellen. Dieser Hängesessel ist so beliebt, dass er immer wieder ausverkauft ist. Im Moment ist er aber zu bekommen und aus diesem Grund möchten wir Ihnen den Hängekorb vorstellen.

Das Grundgestell des Hängesitzes besteht aus einem pulverbeschichteten Stahlrahmen und einem witterungs- und uv-beständigen Polyrattan-Geflecht. Dadurch eignet sich der Sessel auch für den Außenbereich, wenngleich wir immer Raten die Möbelstücke nur unter einer Überdachung einzusetzen oder auf jeden Fall trocken zu lagern. Polyratten ist dabei sicher der modernerste Rohstoff und mittlerweile aufgrund seiner Materialeigenschaften im Gartenmöbel-Bereich Standard. Sollte der Hängekorbsitz einmal dreckig werden, können Sie Ihn mit einem feuchten Tuch einfach abreiben. Auch die Sitzkissen und die Rückenpolsterung sind aus einem schmutzabweisendem Stoff in einem Naturton gefertigt. Im Lieferumfang sind enthalten der Veranda Korb, das Gestell , ein Sitzkissen und ein Nackenkissen. Die Maße sind Maße 84 x 69 x 190 cm (B x T x H) und der Sessel wiegt ca. 30 kg. Durch das Gestell brauchen Sie keine separate Aufhängung, müssen nicht bohren und können den Hängesessel sofort verwenden. Damit ist er auch maximal flexibel einsetzbar und kann an jedem Ort aufgestellt werden.

Da es sich um ein Komplett-Set handelt, müssen Sie sich auch keine weiteren Gedanken über zusätzliches Material oder Zubehör machen. Alles, was Sie brauchen, wird mitgeliefert.

Ein besonderer Pluspunkt ist das moderne Design, welches sich auf hochwertige, moderne Materialien stützt. Besonders die Flechtoptik sorgt dabei für ein elegantes Aussehen. Wir jedenfalls sind von diesem Hängesessel rundum begeistert.

Wer sich also für die kommende Gartensaison noch einen Korbsitz anschaffen möchte, sollte bei diesem Modell zuschlagen, da es gut sein kann, dass es bald wieder für eine Weile nicht lieferbar sein wird.

Ein transparenter Hängesessel aus Acryl

Ein transparenter Hängesessel aus AcrylAnhand der Besucherzahlen auf der Webseite haben wir festgestellt, dass ein großes Interesse an Hängesesseln aus transparentem Acryl besteht. Deshalb möchten wir uns diesem Thema widmen. Wir möchten Ihnen hier in aller Kürze die Vor- und Nachteile dieses besonderen Materials vorstellen. So können Sie sich selbst überlegen, ob Sie sich einen solchen Hängekorb anschaffen möchten. Einen ausführlicheren Bericht haben wir HIER für Sie zusammengestellt.

Vorteile und Nachteile von durchsichtigen Hängesesseln

Jeder, der sich einen solchen Hängekorb anschaffen möchte, muss sich zunächst einmal überlegen: Was spricht dafür und was dagegen? Die wichtigsten Argumente hierfür haben wir Ihnen – um Ihnen die Denkarbeit zu erleichtern – hier zusammengetragen.

Nachteile

  • Acryl ist ein relativ unbekannter Rohstoff. Das bedeutet, dass man nur sehr schwer Hängesessel aus diesem Material findet. Es gibt nämlich nur wenige Händler, die dies überhaupt anbieten.
  • Acrylglas verträgt keine großen Temperaturschwankungen. Aus diesem Grund ist es für den Einsatz im Freien nicht besonders gut geeignet.
  • Bei starken punktuellen Belastungen können Spannungen im Material auftreten, die es zum Reißen und Platzen bringen können

Vorteile

  • Acryl-Hängesessel sind sicher noch die Ausnahme und deshalb etwas ganz Besonderes. So wird Ihr Sessel zu einem echten Hingucker und sicher werden Sie niemanden kennen, der ebenfalls einen solchen Hängekorb hat.
  • Es gibt kein anderes Material im Möbelbereich, das durchsichtig ist. Dies ist ein Alleinstellungsmerkmal von Plexiglas. Ein durchsichtiger Hängesessel sorgt auch für ein ganz anderes Gefühl, wenn man darin sitz. Man hat ein Gefühl der Freiheit und schwebt wie schwerelos über den Dingen.
  • Mit Hängekörben aus anderen Materialien hat man oft das Problem, dass es darin recht dunkel ist. Bei einem Transporten Hängesessel aus Acryl passiert das nicht. Man wird darin nämlich von allen Seiten von Licht umstrahlt und kann somit auch gut darin lesen und arbeiten.
  • Es gibt Plexiglas®-Hängesessel mit und ohne Gestell, sodass man den Sessel überall aufstellen kann. Ganz egal, ob man ihn an der Decke, der Wand oder über ein Hängesesselgestell befestigen möchte.

Unser Fazit

Wir finden, dass ein transparenter Hängesessel aus Plexiglas etwas ganz besonders Schönes ist. Die Materialeigenschaften sind einzigartig und heben dieses Material von allen anderen ab. Darin kann man lichtumstrahlt schaukeln und jeden Raum zu etwas ganz Besonderem machen. Acrylglas ist ein sehr modernes und edles Material, welches Ihrer Einrichtung durch ein exklusives Möbelstück aufwertet.

Hängesessel für zwei Personen

Warum alleine schaukeln, wenn es auch zu zweit geht? Da diese Frage mehr als berechtigt ist, möchten wir Ihnen in diesem Beitrag Hängesessel für zwei Personen vorstellen, deren Vorteile erörtern und Tipps für den Kauf geben.

Die Vorteile eines solchen Sessels liegen auf der Hand. Man kann darin einfach sehr gut Zeit miteinander verbringen. Es gibt nichts gemütlicheres und entspannenderes, wenn man in einem Hängesessel schaukelt. Diese Zeit mit jemand zweiten zu verbringen, macht dies noch schöner. Mit seinem Partner kann man sich wie schwebend über den Tag unterhalten, Pläne schmieden und gute Gespräche führen. Aber auch mit Kindern in einem Hängesessel zu sitzen, sorgt für Nähe und Geborgenheit. Denn wenn man schon über eine schlechte Mathenote reden muss, warum dann nicht während man schaukelt und die Beine baumeln lässt?

Schnell werden Sie bemerken, dass die Hängeschaukel zum beliebtesten Sitzplatz wird. Egal, ob Sie im Garten oder der Wohnung hängt. Daraus wird mit ziemlicher Sicherheit ein neuer Familienmittelpunkt werden, an dem sich alle treffen, austauschen und wertvolle Zeit miteinander verbringen.

Ein weiterer Vorteil eines Hängesessels für Zwei ist, dass man darin auch ganz hervorragend alleine sitzen kann. Man hat darin nämlich alleine viel Platz und kann sich richtig ausbereiten. Dann ein Buch zu lesen, sich Gedanken zu machen oder die nächsten Tage im Kopf durchzugehen, ist nicht nur Arbeit, sondern auch Entspannung.

Allerdings soll nicht verschwiegen werden, dass XXL-Hängesessel auch Nachteile mit sich bringen. Zunächst einmal brauchen sie natürlich mehr Platz als ein kleinerer Sessel. Nicht jedes Wohnzimmer oder jeder Garten ist also dafür geeignet. Auch muss man hierbei besonders auf die Befestigung achten. Sollte der Sessel nicht an einem Gestell befestigt, sondern zum Beispiel an der Decke hängen, dann muss man besonders darauf achten, dass die Tragfähigkeit gegeben ist. Hängesessel für zwei Personen wiegen an sich schon mehr und wenn dann noch zwei Menschen darinsitzen, kommen schnell 180 Kilogramm zusammen. Das muss sowohl die Decke als auch die Befestigungskette und der Haken in der Decke aushalten.

Wenn Sie sich einen Hängesessel für Zwei anschaffen möchten, messen Sie also den Platz vorher gut aus und vergleichen Ihn mit der Produktbeschreibung Ihres Wunschsessels. Rechnen Sie auch genügend zusätzlichen Platz ein, da der Sessel ja schwingt und schaukelt. Diesen Platzbedarf sollten Sie nicht unterschätzen. Auch muss unbedingt die Aufhängeart sorgfältig gewählt werden. Decken- oder Wandbefestigungen bei Hängesesseln im XXL-Format müssen besonders genau auf ihre Tragfähigkeit überprüft werden. Im Zweifel sollten Sie lieber auf einen Hängesessel mit Gestell zurückgreifen.

Je nach Aufstellort sollten Sie nicht nur die Optik des Hängekorbes im Blick haben. Auch die Wahl des Materials – gerade bei der Verwendung im Freien – ist entscheidend. Dieses muss nämlich witterungsbeständig sein und Nässe und Feuchtigkeit vertragen. Hier raten wir immer zu Hängekörben aus Polyrattan. Möchten Sie den Sessel im Wohnraum aufhängen, sind Sie bei der Wahl des Materials flexibler.

Wie sieht also unser Fazit aus? Wir finden, dass ein Hängesessel für zwei Personen, egal ob in der Wohnung oder im Garten, immer eine lohnende Anschaffung ist. Wir können Ihnen nämlich versprechen, dass Sie das Gefühl der Schwerelosigkeit beim Schaukeln schon nach kurzer Zeit nicht mehr missen möchten.

Hängesessel für Kinder

Einen Hängesessel für die Kinder zu kaufen, wird immer beliebter. Das Möbelstück findet sich daher auch in immer mehr Kinderzimmern und bereitet überall auf der Welt Kindern viel Freude. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, warum ein Hängesessel im Kinderzimmer eine tolle Sache ist und erklären die möglichen Aufhängearten.

6 Gründe für einen Hängesessel für KinderHängesessel für Kinder

  1. Mit einem Hängesessel können Kinder super spielen. Er lässt sich nämlich ganz einfach in jedes Spiel einbinden. So kann er mal Burg, mal U-Boot oder Höhle und mal Flugzeug oder Pferd sein. Das steigert die Kreativität der Kinder und sie lernen so sich länger alleine zu beschäftigen.
  2. Ein Hängesessel im Kinderzimmer ist der ideale Rückzugsort für Kinder. Gerade in Hängehöhlen fühlen sich Kinder total geborgen und sicher. Wenn also alles einmal zu viel wird, zieht man sich einfach in den Sessel zurück.
  3. Hängesessel sind sehr rückenschonend, da sie sich der Wirbelsäule anpassen. Gerade Sessel aus Stoff sind sehr flexibel und elastisch und schonen so den Rücken. Gerade da heutzutage schon Kinder lange sitzen (in der Schule, beim Hausaufgaben machen), ist ein solcher Hängesessel eine willkommene Abwechslung.
  4. Das Schaukeln in einem Hängesessel macht unglaublich viel Spaß! Warten Sie es nur ab, wenn Sie Ihre Kinder darin umherschaukeln sehen, wünschen Sie sich auch einen Sessel für das Wohnzimmer oder den Garten.
  5. Ein Hängesessel lässt sich in den allermeisten Fällen einfach und unkompliziert anbringen.
  6. Eine Hängehöhle braucht nicht viel Platz und lässt sich auch einfach abbauen und wegräumen.

Sie sehen also: Es spricht vieles für einen Hängesessel im Kinderzimmer. Sollten Sie nun davon überzeugt sein, stellen wir auf unserer Seite viele tolle Modelle vor.

Kommen wir nun zu den Aufhängearten.

Aufhängung und Befestigung eines Hängesessels im Kinderzimmer

Wir empfehlen im Kinderzimmer eine Deckenbefestigung des Sessels. Nur so kann er schwingen und sich bewegen und dadurch seine Vorteile voll ausspielen. Bei einer Deckenbefestigung müssen Sie allerdings unbedingt darauf achten, dass die Decke tragfähig genug ist. Ein Sessel wiegt mit Kind schnell einige Kilogramm. Und die müssen erst einmal gehalten werden. Bei Betondecken oder Vollholzdecken ist dies in der Regel kein Problem. Allerdings sind Rigips- oder abgehängte Decken ein Problem. Daran wird der Sessel nicht halten und nach kurzer Zeit aus der Wand brechen. Dann besteht Verletzungsgefahr! Sollten Sie sich nicht sicher sein, welche Decke Sie im Kinderzimmer haben, ziehen Sie einen Fachmann zu Rate.

Bei der Deckenbefestigung sind Sie außerdem sehr flexibel was den Aufhängeort angeht. Die Zugfähigkeit ist gerade in Betondecken an jeder Stelle gleich. Sie können den Sessel also dahin platzieren, wo er am besten passt. Sollten Sie zur Miete wohnen, sollten Sie aber unbedingt Ihren Vermieter über die Anbringung informieren. Die Befestigung eines Hängesessels an der Decke ist nur durch eine größere Bohrung möglich.

Nur wenn eine Deckenbefestigung nicht möglich ist, würden wir als Alternative zu einem Hängesessel mit Gestell raten. Hierbei ist die Befestigung und Aufhängung des Korpus direkt am Gestell möglich. Sie müssen also nicht extra bohren. Ein solcher Hängekorb benötigt allerdings mehr Platz als eine freischwingende Variante und kann außerdem nicht so sehr schaukeln. Dies kann natürlich auch ein Vorteil sein, denn so können die Kinder nicht zu wild mit dem Sessel spielen.

Unsere Meinung

Wir sind der Meinung, dass ein Hängesessel ein tolles und besonderes Möbelstück ist, welches wunderbar in ein Kinderzimmer passt. Versuchen Sie es doch einfach einmal aus. Sie werden sehen, dass Ihre Kinder große Freude daran haben werden. Gerade Hängehöhlen eignen sich unserer Meinung nach besonders für die Verwendung im Kinderzimmer.