Hängesessel innen

Ein Hängesessel innen

Ursprünglich war der natürliche Lebensraum eines Hängekorb ganz klar der Garten und die freie Natur. In letzter Zeit allerdings werden Hängesessel für die Wohnung immer beliebter. Dass das gute Gründe hat, zeigen wir Ihnen auf dieser Seite.

Gründe einen Hängesessel innen aufzuhängen

  • Ein Korbsessel ist ein sehr bequemes Möbelstück. Warum sollte man also auf diesen Komfort in der Wohnung verzichten? Da man sich meist auch länger innen als außen aufhält, macht es natürlich Sinn hier ebenfalls eine so gemütliche Sitzgelegenheit aufzustellen.
  • Hängesessel sind rückenschonend. In den meisten Sesseln liegt man nämlich mehr als das man sitzt; und das entlastet die Wirbelsäule.
  • Jeder Raum – egal ob Wohn-, Kinderzimmer oder Büro wirkt schon durch die schiere Anwesenheit einer Schwebeliege gut eingerichtet. Ein solcher Sessel ist nämlich auch immer ein Designelement, das dem Raum einen behaglichen Touch gibt.
  • Innen hat man den großen Vorteil, dass man nicht so sehr auf die Auswahl der Materialien achten muss. Für den outdoor-Bereich muss man nämlich stark darauf achten, dass der Sessel wetterfest und feuchtigkeitsverträglich ist. Dadurch fallen viele Materialien automatisch weg. Diese Einschränkung hat man drinnen nicht. Hier kann man also aus der vollen Auswahl der Rohstoffe schöpfen und sich denjenigen aussuchen, der einem am besten gefällt.
  • Durch die große Auswahl an Designs, Materialien und Farben finden Sie ganz bestimmt einen Hängesessel, der perfekt zu Ihnen und Ihrer Einrichtung passt. So müssen Sie keine Kompromisse eingehen und der Sessel ergänzt ihren Stil perfekt.
  • Das Schaukeln in einem Hängesessel ist unfassbar entspannend. Sie werden schnell bemerken, dass der Korbsitz ihr erster Anlaufpunkt nach einem stressigen Tag werden wird, da man darin einfach abschalten und ordnen kann.

Diese Auflistung könnte man fast unendlich lang weiterführen, doch sicher möchten Sie nun noch mehr über Hängesessel im Wohnraum erfahren.

Befestigung und Aufhängung im Innenraum

Bei der Befestigung von Hängesessel drinnen müssen Sie zunächst grundsätzlich zwei Arten unterscheiden: Hängesessel mit und ohne Gestell.haengesessel-mit-und-ohne-gestell

Ein Hängesessel mit Gestell benötigt keine extra Befestigung, da der Korpus am Hängesesselgestell befestigt wird. Das hat den Vorteil, dass man den Schwebesessel überall aufstellen kann. Man muss also nicht extra bohren oder eine andere Befestigung finden. Auch kann der Sessel ganz einfach umgestellt werden. Der Nachteil ist aber, dass man hierin nicht ganz so schön schwingen und schaukeln kann. Das Gestell begrenzt dies nämlich.

Ein Hängesessel ohne Gestell besteht nur aus dem eigentlichen Sessel, dem Korpus. Er benötigt also eine separate Aufhängung. Dafür ist eine tragfähige Decke oder Wand, ein Dachbalken oder etwas Vergleichbares nötig. Der Hängesesel muss dann mit Hilfe einer Ankerplatte befestigt und an ein Seil oder eine Kette gehängt werden. Zubehör für eine Hängelsesselbefestigung stellen wir auf unserer Seite natürlich vor. Der Nachteil hiervon ist, dass man über eine solche Befestigungsmöglichkeit erst einmal verfügen muss. So ist das Anbringen nicht überall möglich und ein Verschieben des Schaukelsessels nicht einfach.

Im Grunde gibt es nun zwei Vorgehensarten, wenn Sie sich für eine Aufhängeart entscheiden müssen. Entweder Sie haben eine klare Präferenz, entscheiden sich hierfür und setzen diese dann um. Oder Sie überprüfen die Gegebenheiten bei Ihnen in der Wohnung und entscheiden sich dann. Welche Vorgehensweise Sie wählen, liegt ganz bei Ihnen.

Hängesessel außen oder innen?

Wir wollten Ihnen hier aufzeigen, dass man einen Hängesessel auch ganz wunderbar innen aufhängen kann. Uns jedenfalls haben die Vorteile überzeugt und wir finden, dass ein Hängekorb in der Wohnung eine tolle Sache ist. Aber auch im Freien kann ein Hängekorb seine Vorzüge natürlich voll ausschöpfen und jeden Garten in einen Ort der Ruhe und Harmonie verwandeln. Ein Outdoor-Hängesessel stellt allerdings andere Anforderungen an Material und Robustheit. Darauf sollten Sie unbedingt achten, wenn Sie sich einen Hängekorbsessel ins Freie stellen möchten.