Hängesessel Kinderzimmer

Hängesessel Kinderzimmer
Zwar kein Hängesessel im Kinderzimmer, aber so fühlt man sich darin!

Immer mehr Eltern überlegen, ob Sie einen Hängesessel für Ihre Kinder kaufen sollten. Aber auch unter Kindern wird dieses Möbelstück immer beliebter. Sollten Sie sich aber noch nicht ganz sicher sein, ob ein solcher Sessel auch wirklich das richtige für Sie und Ihre Kinder ist, können Sie sich hier umfassend informieren.

Wir möchten Ihnen erst gute Gründe für einen Hängesessel im Kinderzimmer aufzeigen, Ihnen danach Tipps für den Kauf geben und unserer Meinung nach besonders geeignete Modell vorstellen. Zum Schluss erklären wir Ihnen, wie Sie einen Hängesessel befestigen können. Die Reihenfolge entspricht also dem Entscheidungsprozess für einen Hängekorb, die Auswahl des richtigen Modells und dem anschließenden Aufhängen.

So wollen wir Sie in der richtigen Reihenfolge auf die wichtigsten Punkte aufmerksam machen, damit Sie am Ende für sich den perfekten Sessel finden, der Ihnen gefällt, die Begebenheiten des Kinderzimmers berücksichtigt und zu Ihren Kindern passt.

Was für einen Hängesessel im Kinderzimmer spricht

Es gibt unzählige Gründe für ein solches Möbelstück gerade im Kinderzimmer. Die wichtigsten haben wir hier zusammengetragen:

  1. Ein Hängesessel ist ein sehr bequemes Möbelstück. Darin sitzt man einfach total gemütlich und Sie werden feststellen, dass nicht nur Ihre Kinder es lieben werden. Wer einmal eine Hängeschaukel im Kinderzimmer hat, der möchte auf das Gefühl nicht mehr verzichten und kauft sich bald auch eine für das Wohnzimmer oder den Garten.
  2. Eine Hängehöhle ist der perfekt Rückzugsort für Kinder. Durch die geschlossene Form fühlt man sich Kinder darin geborgen und sicher. Darin kann man lesen, träumen oder die Seele (und die Beine!) baumeln lassen. Egal, ob man sich freut oder weint, in einem Hängesessel kann man sich zurückziehen.
  3. Das Schaukeln in der Hängeschaukel macht nicht nur unglaublich viel Spaß, sondern es stärkt auch den Gleichgewichtssinn und die Koordination von Kindern. Da man darin seinen Körper unter Bewegung ausbalancieren muss, stärkt dies die Motorik und die Körperwahrnehmung.
  4. Ein Hängesessel ist auch ein ideales Spielzeug. Er kann sehr gut in das Spiel von Kindern eingebunden werden und ist mal Burg, mal Märchenschloss, mal Höhle.
  5. Untersuchungen zeigen, dass die runde Sitzform gerade auch für die Wirbelsäulen von Kindern sehr vorteilhaft sind. Da der Stoff zudem nachgibt und sich so dem Rücken anpasst, können Haltungsschäden verhindert werden.
  6. Ein Hängesessel braucht nur wenig Platz und passt deshalb in die meisten Kinderzimmer.
  7. Außerdem ist er einfach zu befestigen und kann – je nach Aufhängeart – leicht verschoben werden.

Worauf Sie beim Kauf eines Hängesessels fürs Kinderzimmer achten müssen

Eigentlich gilt beim Kauf eines Hängesessels für das Kinderzimmer genau dasselbe, wie bei der Anschaffung aller Möbel. Einige Dinge sollten Sie allerdings ganz besonders beachten.

Zunächst einmal muss der Hängesessel natürlich für das Kinderzimmer richtig dimensioniert sein. Messen Sie deshalb den gewünschten Aufstellort aus und notieren Sie sich den zur Verfügung stehenden Platz. Bedenken Sie hierbei auch die Höhe. Modelle mit Gestelle brauchen nach oben hin viel Platz, aber auch Sessel zum Hängen benötigen eine gewisse Mindesthöhe.

Natürlich sollte der Sessel zu der anderen Einrichtung im Kinderzimmer passen. Wir empfehlen für das Kinderzimmer Modelle aus Stoff, was unter anderem den Vorteil hat, dass diese in allen Farben und Formen erhältlich sind.

Überlegen Sie, wie Sie den Hängesessel aufhängen und befestigen möchten. Grundsätzlich gibt es Hängesessel mit Gestell und Hängesessel zum Hängen. Doch dazu weiter unten mehr.

Legen Sie Ihr Budget fest und überschreiten Sie dieses auch nicht, wenn Sie ganz tolle, teure Hängesessel entdecken. Gerade von Ratenkäufen oder ähnlichem würden wir abraten. Auch hier gilt nämlich der Rat der oft beschworenen schwäbischen Hausfrau, die nur so viel Geld ausgibt, wie sie hat.

Achten Sie unbedingt darauf, dass der Hängesessel, den Sie kaufen möchten, ein GS-Siegel oder TÜV-Siegel hat. Bei solchen Prüfungen wird festgestellt, ob das Produkt sicherheitsrelevanten und gesundheitlichen Anforderungen entspricht. Gerade bei Hängeseseln im Kinderzimmer sollte darauf besonders geachtet werden, da diese unter spezieller Beanspruchung stehen.

Hängesessel im KinderzimmerDes Weiteren sollten Sie auch darauf achten, dass die Textilien und Materialien, aus denen der Sessel hergestellt wurde, keine Giftstoffe enthalten. Gerade Färbemittel stehen immer wieder im Verdacht krebserregend zu sein. Bei Hängesesseln im Kinderzimmer, die vielleicht sogar einmal abgeschleckt oder angenuckelt werden, ist dies besonders wichtig. Der bekannteste und verbreitetste ist dabei im Textilbereich der Global Organic Textile Standard (GOTS), welcher Standards für Naturtextilien setzt und international Maßstäbe für Umwelt- und Sozialverträglichkeit in Sachen Textil setzt.

Geeignete Hängesessel für das Kinderzimmer

Sicher überzeugen Sie die vielen Vorteile eines Hängesessels im Kinderzimmer. Doch welche Modelle eignen sich besonders gut dafür? Einige Varianten stellen wir Ihnen nun vor.

Hängehöhle

Eine Hängehöhle sorgt sicher für das höchste Maß an Geborgenheit. Sie zeichnet sich durch eine Runde, tropfenförmige Form aus. Nach oben hin werden diese immer dünner und laufen in der Befestigung aus. Der trichterförmige Sack wird dabei nur von einer rundlichen Öffnung durchbrochen.

Hängeschaukel

Eine Hängeschaukel erinnert – wie der Name schon suggeriert – an eine Schaukel. Darin kann man besonders gut hin und her schwingen. Die Sitzfläche wird dabei von den rechts und links liegenden Trageseilen umspannt. Die Sitzfläche kann dabei gepolstert oder aus Stoff sein.

Hängesessel mit Spreizstab

Ein Hängesessel mit Spreizstab
Hier zwar nicht im Kinderzimmer, aber so sieht ein Hängesessel mit Spreizstab aus.

Ein Hängesessel mit Spreizstab verfügt wie die Hängeschaukel über eine Sitzfläche, die von den beiden Trägerseilen umrandet wird. Allerdings laufen diese oben wieder zusammen und werden durch einen Spreizstab gespannt. Dadurch benötigt man nur einen Aufhängepunkt für den Sessel. Darin kann man wirklich herrlich entspannen und der Spreizstab sorgt dafür, dass die Sitzfläche immer aufgefächert ist. So kann man sich einfach hineinfallen lassen. Der Stab selbst besteht dabei meist aus Holz und ist dadurch sehr stabil und strahlt dennoch eine Leichtigkeit und Natürlichkeit aus. Ein Vorteil eines solchen Hängesessels ist außerdem, dass er recht günstig zu kaufen ist. Unzählige Hersteller bieten ihn in unterschiedlichsten Preisklassen an. Einige Modelle stellen wir auf dieser Seite vor und haben sie sogar getestet. Sicher finden Sie so ein Modell, das Ihnen zusagt und das in das Kinderzimmer Ihrer Kinder passt.

Hängesessel im Kinderzimmer befestigen

Es gibt grundsätzlich zwei Arten der Aufhängung bei Hängesesseln. Entweder über ein Hängesesselgestell oder über eine separate Befestigung. Alle von uns für das Kinderzimmer präferierten Modelle müssen separat befestigt werden. Die Befestigung von Hängesesseln stellen wir auf unserer Seite an vielen Stellen ausgibig vor.

Zwar erspart man sich durch ein Hängesessel mit Gestell eine extra Befestigung, doch geht hierbei das Schaukelgefühl weitgehend verloren. Da aber genau dies den Hängesessel von so vielen anderen Möbeln unterschiedet, sollte man hierauf besonderen Wert legen. Nur wenn es keine andere Möglichkeit der Befestigung gibt, sollte man im Kinderzimmer darauf zurückgreifen.

Ein Hängesessel ohne Gestell muss also an der Wand oder Decke befestigt werden. Der Normalfall wird hierbei sicher die Deckenbefestigung sein. Hierfür muss man vorher unbedingt die Tragfähigkeit und das Material der Decke prüfen. In holzverschalte, abgehängte oder Rigipsdecken ist eine Aufhängung nicht möglich. Wer eine solche Decke hat, der muss auf eine andere Art der Befestigung zurückgreifen. Im Zweifelsfall sollten Sie einen Experten hinzuziehen, der Ihnen Aufschluss darüber gibt, ob eine Befestigung des Hängesessels in der Decke prinzipiell möglich ist.

In Betondecken oder massiven Holzdecken kann dagegen mit einer Drehschraube und einem Dübel einfach eine trag- und zugfähige Befestigung geschaffen werden. Bedenken Sie, dass hier ein größeres Loch entsteht. Gerade in Mietwohnungen sollten Sie s

Außerdem gibt es für manche Modelle spezielle Wandbefestigungen. Diese schränken zwar das Schaukel-Gefühl auch ein, sind aber eine gute Alternative, wenn eine Deckenbefestigung nicht möglich ist.

Im Kinderzimmer gibt es darüber hinaus aber noch weitere Möglichkeiten.

Eine Befestigung im Türrahmen kann auch eine Alternative sein. Hierfür muss nicht gebohrt werden und die Aufhängung des Sessels ist sehr schnell und einfach möglich. Allerdings muss der Türrahmen hierfür sehr stabil sein und ein Zerkratzen des Rahmens ist fast nicht zu vermeiden. Außerdem ist so der Zugang zum Kinderzimmer und das Schließen der Tür – wenn überhaupt – nur noch sehr schwer möglich.

Wessen Kinder ein Hochbett haben, der kann den Sessel auch darunter befestigen. Dafür benötigen Sie nur ein Seil, welches entweder mitgeliefert wird oder sie sich im Kletterbedarf kaufen können. Dieses wird dann um einen stabilen Balken am Bett geschlungen und schon kann losgeschaukelt werden. Beachten Sie allerdings, dass hierfür eine gewisse Höhe nötig ist. So benötigt die Befestigung mit dem Seil einige Zentimeter Luft, um das Schaukeln zu ermöglichen, der Sessel hat seine Höhe und eine Beinfreiheit unter dem Hängesessel muss auch noch gegeben sein. Messen Sie die Höhe unter dem Hochbett also sorgfältig aus, damit auch genügend Platz zur Verfügung steht.

Ergebnis

Unser Fazit fällt ganz eindeutig aus: Wer sich vor dem Kauf gut informiert, die Raumsituation im Kinderzimmer analysiert hat und auf Qualität achtet, dessen Kinder und er selbst wird mit einem solchen Sessel viel Freude haben.  Da Hängesessel Kinderzimmer nicht nur verschönern, sondern auch noch nützliche Nebeneffekte wie eine verbesserte Körperhaltung oder die Unterstützung des Gleichgewichtssinns und der Bewegungskoordination haben, spricht eigentlich nichts dagegen. Ein Hängesessel eignet sich auch hervorragend als Geburtstagsgeschenk oder als Überraschung für Ihr Kind. Worauf also noch warten?