Hängesessel Renaissance XXL

Wir haben in den letzten Wochen den brandneuen Hängesessel Renaissance XXL von HOBEA erhalten und diesen ausgiebig getestet. Dabei handelt es sich um einen Hängesessel aus recycelten Jeanshosen und damit zu etwas ganz Neuem. Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und haben den Sessel direkt unter die Lupe genommen. Was wir dabei herausgefunden haben, möchten wir euch hier präsentieren.

Den HOBEA XXL haben wir an anderer Stelle getestet (nämlich HIER). Dieser ist auch aus der XXL-Serie und in den unterschiedlichsten Farbkombinationen verfügbar. Welcher Sessel zu euch passt, könnt ihr ja selbst entscheiden. Wir werden aber schnellstmöglich noch einen Hängesessel-Vergleich dieser beiden Sessel nachliefern.

Lieferumfang

Der Sessel wird kompakt verpackt mit dem passenden Spreizstab, zwei Kissen und einer Tragetasche geliefert. Bei den Kissen handelt es sich um:

  • 1 Kissen blau/weiß gestreift (gewebte Biobaumwolle) 50 cm x 60 cm
  • 1 Kissen jeansblau (gewebte Biobaumwolle) 60 cm x 60 cm

Man muss nur – wie bei allen anderen Sesseln auch – bedenken, dass kein Zubehör für das Aufhängen des Sessels dabei ist. Den Hängesessel zu befestigen, ist aber ganz einfach. Doch dazu später mehr.

Optisches

Dass der Hängesessel Renaissance etwas ganz Besonderes ist, fällt direkt mit dem ersten Blick auf.  Der jeansblaue Stoff und die feinen Nähte sind dreifach vernäht und geben so den perfekten Jeanslook. Die farblichen Kissen perfekt dazu und setzten schöne Farbakzente. Was will man mehr?

Größe und Belastbarkeit

Der Sessel ist mit bis zu 140 Kilogramm belastbar, was mehr als genug sein sollte. Das robuste Hängesesseltuch hat die Maßen 175 cm x 127 cm. Darin kann man wunderbar entspannen und relaxen. Diese Größe reicht für eine Person locker aus, um sich darin wirklich auszubreiten. Der Spreizstock ist 110 cm lang und sorgt dafür, dass der Sessel immer auseinandergebreitet bleibt, damit man sich ganz einfach hineinsetzen kann.

Qualität

Der Hängesessel besteht aus 100% Baumwolle. Das Besondere dabei ist, dass er über einen Anteil von 80% recyceltem Material verfügt. Das gibt es so bei keinem anderen Hängesessel. Diese Art des Upcyclings gefällt uns sehr gut und zeugt von einer nachhaltigeren Textilherstellung.

Der Stoff ist sehr dick und hochwertig. Auf der Haut fühlt er sich sehr angenehm an. Bei anderen Sesseln ist uns aufgefallen, dass sie nach dem Auspacken nach chemisch riechen, was wahrscheinlich durch das Färben kommt. Das ist bei diesem Sessel aber überhaupt nicht der Fall! Insgesamt ist der ganze Sessel ist sehr hochwertig vernäht.

Sitzkomfort

In dem Sessel schaukelt, schwingt und dreht es sich wirklich ganz großartig. Wir haben ja schon einige Hängesessel getestet und sind trotzdem immer von den Hobea-Sesseln begeistert. Das Baumwolltuch passt sich perfekt dem Körper an, wodurch das Gewicht gleichmäßig verteilt wird. Dadurch wird auch der Rücken entlastet. Deshalb sitzt es sich in dem Sessel so bequem, dass man gar nicht mehr aufstehen möchte.

Aufhängung/Befestigung

Wie bei jedem Hängesessel ohne Gestell geht das Aufhängen recht einfach. Man braucht nur einen festen und stabilen Haltepunkt. Das kann im Freien ein Baum, ein Balkonüberstand oder etwas ganz anderes sein. In der Wohnung kann der Sessel an stabilen Betondecken oder Holzbalken aufgehängt werden. Vorher ist aber unbedingt die Tragfähigkeit zu prüfen. An abgehängten Decken ist ein Anbringen nicht möglich, da diese nicht stabil genug sind und der Deckenhaken garantiert bei der ersten Benutzung herausbricht.

Um einen Hängesessel perfekt aufzuhängen, empfehlen wir diese vier Komponenten:

  1. Ein Deckenhaken: Dieser ist nötig, wenn man das Seil nicht irgendwo herumschlingen kann. Vor allem für das Befestigen eines Hängesessels an der Zimmerdecke ist er nötig. Beim Kauf musst du darauf achten, dass der Haken auch zu dem Material deiner Decke passt und genügend Gewicht trägt.
  2. Ein Aufhängeseil: Dieses muss natürlich das Gewicht aushalten. Entsprechende Seile finden Sie in jedem gut sortierten Kletterbedarf-Geschäft oder natürlich auch dem Internet. Manche Kletterseile geben auch etwas nach und sind deshalb auch gut für das Aufhängen eines Hängesessels geeignet.
  3. Eine Hängesessel-Feder: Dieser sorgt dafür, dass man leichter auf- und ab schwingen kann. Sie federt starke Belastungen ab und macht das Schaukeln sanfter und damit angenehmer.
  4. Ein Drehwirbel: Durch ihn verhindert man ein Verdrehen des Seiles. So ermöglicht er eine freie 360° Drehung und verhindert so das Eindrehen der Aufhängung. Er besteht aus einem beidseitigen Schraubgewinde, dadurch kann man sich mit dem Hängesitz bequem in die gewünschte Richtung drehen.

Hierfür gibt es auch schon fertige Sets, bei denen die Teile schon gut aufeinander abgestimmt sind. So bietet Hobea zum Beispiel dieses Set an. Wer sich ein solches Befestigungsset kauft, muss sich keine weiteren Gedanken machen und kann sicher sein, dass die einzelnen Teile zueinander passen. Ansonsten muss man nämlich zum Beispiel auch aufpassen, dass die Ösen groß genug sind.

Besonderheiten

Die erste Besonderheit des Sessels ist sicher die praktische Innentasche. In dieser kann man gut ein Buch, das Handy oder andere Dinge verstauen, die man gerne im Sessel dabei hat, sie aber nicht einfach hineinlegen möchte. Hier setzt sich auch der coole Jeanslook fort. Die Tasche ist also nicht nur praktisch, sie sieht auch noch richtig cool aus.

Neben dem Aussehen des Renaissance-XXL ist eine weitere Besonderheit, die man nicht unerwähnt lassen sollte, dass man mit jedem Kauf auch etwas Gutes tut. Hobea unterstütz mit 10% des Nettogewinns soziale Projekte, die Ausbildungen in handwerklichen Bereichen unterstützen und vergibt Stipendien. Außerdem durch diese Projekte Schulen mit Computern und Lernmaterialien versorgt.

Pflege

Wie bei allen Baumwoll-Hängesesseln muss man bei Feuchtigkeit und Nässe aufpassen. Für den dauerhaften Einsatz im Freien sind diese Sessel nämlich nicht geeignet. Hängesessel, die immer wieder nass werden, verfärben sich, es bilden sich Stockflecken und sie können sogar schimmeln. Es empfiehlt sich also den Hängesessel an einem trockenen Platz zu lagern, wenn er nicht in Gebrauch ist.

Wenn er einmal dreckig ist, kann man ihn mit einem nassen Tuch abwischen oder abbürsten. Auch kann er bei 30 Grad im Schonwaschgang in der Waschmaschine gewaschen werden. Das gilt ebenso für die Kissenbezüge.

In den Trockner sollte beides aber auf keinen Fall. Am einfachsten ist es, wenn man den Hängesessel direkt aus der Waschmaschine an seinem normalen Platz aufhängt. So kann er trocknen und es entstehen keine Falten.

Fazit

Wir haben den Hängesessel wirklich lange und ausgiebig getestet und sind mit ihm mehr als zufrieden. Die bekannte Hobea-Qualität ist auch hier sofort erkennbar. Material und Verarbeitungsqualität sind wirklich hervorragend und das merkt man schon beim ersten Hineinsetzten. Das Aussehen ist auch etwas ganz Besonderes und hebt sich wirklich von allen mir bekannten Sesseln ab. Ein echter Hingucker also!

Zwar ist der Preis von 129€ plus Versand recht hoch, doch hat man mit diesem Sessel auch ein ganz besonderes Schmuckstück. Außerdem tut man mit dem Kauf nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern unterstützt auch soziale Projekte. Deshalb können wir den Hängesessel Renaissance XXL wirklich vorbehaltslos empfehlen! Wer sich etwas genauer über die verschiedenen großen Hängesessel von Hobea informieren möchte, der kann das HIER tun.

Alle Vorteile des Sessels hier noch einmal im Überblick: