Gestell für Federwiegen

Wir hatten in den letzten Wochen die Möglichkeit ein Gestell für Federwiegen von swing2sleep zu testen. Wer also nicht die Möglichkeit hat, seine Federwiege an der Decke oder mit einer Türklammer an der Türe zu befestigen, ist mit einem solchen Gestell gut bedient.

Im Folgenden möchten wir euch dieses Federwiegen-Gestell vorstellen.

Gestell für Federwiegen

Verpackung

Das Gestell kommt sicher verpackt bei einem an. Natürlich ist das Paket sehr groß, doch die Einzelteile sind sinnvoll auseinandergebaut, sodass es maximal platzsparend verpackt wurde. Die Einzelteile sind alle auch noch einmal in Plastikschläuche gesteckt, damit sie nicht verkratzen. Durch viel Verpackungspapier klappert im Paket auch nichts.

Optisches

Das Gestell besitzt die Farbe „elfenbein weiß“ und passt daher gut zu jeder Art von Einrichtung. Die Farbe ist dabei nämlich nicht zu aufdringlich und lässt sich mit jedem Stil kombinieren. Das Gestell ist pulverbeschichtet. Zwar ist es sehr groß und wirkt auch dementsprechend, aber das muss es sein, damit die Federwiege darin genügend Platz zum Schwingen hat.

Größe und Belastbarkeit

Dieses Gestell für Federwiegen hat eine Höhe von 198 cm und einer Grundfläche von 75 cm x 75 cm. Damit können sehr viele Federwiegen darin eingehängt werden. Außerdem sind die Abmessungen so gewählt, damit das Gestell problemlos durch jede Standardtür passt, ohne auseinander gebaut zu werden. Somit kann der Aufstellort oft gewechselt werden, was ein großer Vorteil eines Gestells gegenüber einer Deckenbefestigung ist. Man kann es also ganz einfach aus dem Wohnzimmer ins Schlafzimmer schieben

Dieses Gestell ist bis zu 45 kg belastbar, was für den Einsatz völlig ausreichend ist.

Qualität

Die Qualität des Gestells ist sehr hoch. Durch die pulverbeschichteten Stahlrohre wurde eine hohe Langlebigkeit bei gutem Aussehen erreicht. Durch die Beschichtung kann das Gestell auch nicht rosten, und sogar im Freien verwendet werden.

Aufbau

Der Aufbau dieses Gestells geht wirklich sehr einfach. Da eine sehr anschauliche Anleitung beiliegt, schafft jeder die Montage in wenigen Minuten. Auch gibt es eigentlich nur eine Möglichkeit, wie die Einzelteile logisch miteinander verbunden werden können. Man kann also eigentlich nichts falsch machen! Die allermeisten Verbindungsstellen werden nicht geschraubt, sondern durch Druckverbindungen einfach gesteckt. Das geht sehr schnell und man benötigt kein Werkzeug dafür. Außerdem kann so bei Bedarf das Ober- vom Unterteil schnell voneinander getrennt werden. Lediglich die Unterkonstruktion muss zusammengeschraubt werden. Das geht aber recht einfach und unkompliziert.

Gestell für eine Federwiege

Besonderheiten oder Auffälliges

Besonders gut hat uns bei diesem Gestell der Aufhängepunkt für die Wiegen gefallen. Dieser ist nämlich so elegant ineinander gedreht, dass es unmöglich ist, dass die Federwiege bei der Benutzung herausfällt. Dennoch kann man die Hängematte sehr einfach herausdrehen.

Der Haken des Gestells

Außerdem sind die Füße des Gestells in der Höhe verstellbar, womit man kleinere Unebenheiten im Fußboden ausgleichen kann. Das gewährleistet einen sicheren und stabilen Stand.

Fazit

Nachdem wir dieses Gestell für Federwiegen, Babyhängematten und Babywippen gründlich getestet haben, kommen wir zum Ergebnis, dass sie wir dieses Gestell vorbehaltlos empfehlen können. Wer seine Federwiege flexibel einsetzen möchte und nicht in die Decke bohren kann oder möchte, sollte sich ein solches Gestell kaufen.

Im Moment (Stand 10.2017) kostet das Gestell 139 Euro plus Versandkosten. Das ist zwar recht viel, doch absolut gerechtfertigt. Denn die Verarbeitungsqualität ist gut und das Gestell gut konzipiert.