Hängesessel reinigen

Wie reinigt und pflegt man einen Hängesessel?Wenn Du hier gelandet bist, hast Du Deinen Hängesessel bestimmt dreckig gemacht oder Du hast ihn Dir angeschaut und gedacht: Der sah aber auch schon einmal besser aus.

Egal, woran es liegt, aber der Sessel muss man wieder sauber gemacht werden.

Gut, dass Du hier gelandet bist, wir zeigen Dir auf dieser Seite nämlich worauf es bei der Reinigung und Pflege eines Hängesessels ankommt.

Dabei haben die Abschnitte nach dem Verschmutzungsgrad des Sessels gegliedert.

Fangen wir an! Schließlich hast Du einen dreckigen Sessel daheim, der so schnell wie möglich wieder sauber gemacht gehört!

Kleine Flecken entfernen – Den Hängesessel mit einer Bürste säubern

Wer kennt es nicht: Man schwingt in seinem Hängesessel und Schwups ist der Saft verschüttet, das Brot mit der bestrichenen Seite darauf gelandet oder dreckige Kinderhände ziehen am Sessel. Alles gute Gründe den Sessel zu reinigen.

Bei einer punktuellen Verschmutzung hat man zwei Möglichkeiten:

  1. Entweder man lässt die dreckige Stelle trocknen (staubtrocken) und bürstet den Dreck dann trocken heraus. Gerade bei Erde funktioniert das sehr gut.
  2. Handelt es sich dagegen um Fettflecken oder lassen sich die Flecken trocken nicht entfernen, kann man den Sessel punktuell unter fließendem Wasser reinigen. Bei Fettflecken bietet sich ach Essigwasser oder eine leichte Seifenlauge an.

Die allermeisten Verschmutzungen lassen sich so recht einfach entfernen. Allerdings sollte man unbedingt darauf achten, dass man nicht zu viel reibt, da die allermeisten Hängesessel aus Baumwolle hergestellt sind und man den Dreck so leicht einreibt. Abtupfen ist deshalb meist besser.

Das große Reinemachen – Der Hängesessel in der Waschmaschine

Hängesessel in der Waschmaschine reinigenWenn die Flecken zu hartnäckig sind oder der Sessel nach dem Winter grundgereinigt werden soll, kann dieser in den allermeisten Fällen auch in die Waschmaschine.

Hier gilt es aber unbedingt vorher die Herstellerangaben zu prüfen. Viele Hersteller geben an, dass der Sessel in der Maschine bei 30°C im Fein- oder Schonwaschgang gewaschen werden kann. Je weniger geschleudert wird, umso besser.

Wenn Du Dich dafür entscheidest, solltest Du allerdings einige Dinge beachten:

  • Falls ein Spreizstab vorhanden ist, wird dieser natürlich vorher entfernt. Damit passt der Sessel nämlich nicht in die Waschmaschine und schließlich muss man keinen Holzstab waschen. Diesen reinigst Du einfach mit etwas Spülmittel und einem nassen Lappen.
  • Achte darauf, dass sich die Aufhängeschnüre nicht verknoten. Diese kannst Du verhindern, indem Du sie vor dem Waschgang zusammenbindest oder knotest.
  • Die meisten Hängesessel haben eine Aufhängung aus Metall. Diese wird in der Waschmaschine ordentlich Lärm machen oder die Maschine sogar beschädigen. Dies kannst Du verhindern, indem Du den Hängesessel in einem Kopfkissenbezug oder einem Wäschesack wäschst.
  • Wasche den Sessel mit einem Waschmittel ohne Bleichmittel und keinen Weichspüler.

Auf keinen Fall – Der Hängesessel im Trockner

Eines direkt vorneweg, damit keine Missverständnisse auftreten: Der Hängesessel darf niemals (niemals!) in den Trockner.

Baumwolle wird sich bei den hohen Temperaturen im Trockner ungleich zusammenziehen und verformen. Also auf keinen Fall damit in den Wäschetrockner.

Stattdessen lasse den Sessel einfach an der Luft trocknen. Am einfachsten hängst du ihn direkt aus der Waschmaschine einfach auf. So trocknet er gleichmäßig und viel schonender. Sicher wird er dabei noch tropfen. Wenn der Hängesessel im Garten hängt, ist das nicht weiter schlimm. In der Wohnung würde ich einfach ein Handtuch darunterlegen, damit den Fußboden nichts abbekommt.

Allerdings solltest Du den Sessel nicht bei bewölkter Wetterlage draußen trocknen. Bei einer zu langsamen Trocknung an einem schlecht durchlüfteten Ort können nämlich Stockflecken entstehen.

Fazit – Einen Hängesessel zu reinigen ist ganz einfach

Wer sich an diese Tipps hält, wird mit wenig Aufwand wieder einen wundschön sauberen Hängesessel haben. Und darin schaukelt und entspannt es sich doch gleich viel besser. Wir wünschen schon jetzt viel Spaß dabei und hoffen Dir mit dieser Seite alle Fragen rund um die Reinigung und Pflege eines Hängesessels beantwortet zu haben.