Interview mit LA SIESTA

Weiter geht es in unserer Artikelserie mit einem weiteren sehr bekannten Hersteller von Hängesesseln: La Siesta. Björn hat sich dankenswerterweise die Zeit genommen, uns einige Fragen zu beantworten. Vielen Dank für das persönliche Interview! Aber nun seht und lest selbst.

Ein La Siesta HängesesselUm unseren Lesern ein Bild davon zu vermitteln, wer hier eigentlich interviewt wird: Stelle dich doch bitte einmal kurz vor, gerne auch unter Beachtung der Leitfrage: Wenn du ein Hängesessel wärst, wie würde der dann aussehen und warum?

Hallo erstmal! Ich bin Björn Weber und habe meine Begeisterung für Hängestühle zum Beruf gemacht. Bei LA SIESTA bin ich im Sales-and-Service-Team aktiv – wenn ihr bei uns anruft, habt ihr eine gute Chance, mit mir zu sprechen. 😉

Wir sind ein modernes Familienunternehmen mit knapp 40 Mitarbeitern aus vielen Nationen an den Standorten Jugenheim in Rheinhessen und Miami. Diese bunte Mischung würde sich natürlich auch in der Farbgebung unseres Hängestuhls widerspiegeln. Zudem wäre er unter Verantwortung gegenüber Mensch und Natur hergestellt worden und würde den Menschen, die ihn benutzen, Freude und Entspannung bringen.

Jetzt wissen wir einiges über dich – was zeichnet aber die Marke aus? Wofür steht die Firma, was unterscheidet euch von anderen Hängesessel-Herstellern? Gibt es etwas Spannendes zur Entstehungsgeschichte der Marke zu erzählen?

Vor fast 30 Jahren haben unsere Gründer Dorothee und Alexander Grisar als kleines Garagenunternehmen damit begonnen, Hängematten und die damit verbundene Lebensfreude aus Lateinamerika nach Deutschland zu bringen. Mittlerweile beliefert LA SIESTA unter der Führung ihrer drei Söhne Maximilian, Leonid und Cornelius die ganze Welt mit eigens designten Hängeprodukten, Gestellen und Befestigungslösungen.

Wenn du mich fragst, wofür unsere Firma steht, so fällt mir sofort – natürlich neben dem Anspruch auf höchste Qualität und zufriedene Kunden – unser Verantwortungsbewusstsein ein, das sich besonders in unserem Gründer Alexander Grisar spiegelt, der nach seiner aktiven Zeit bei LA SIESTA die Non-Profit-Organisation SOCiLA (Support Organic Cotton in Latin America) ins Leben rief. Zudem sind alle von LA SIESTA verwendeten Hölzer FSC-zertifiziert, das heißt, dass sie nachweislich aus ökologisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft und Holzverarbeitung stammen. In Brasilien unterstützen wir das Jugendzentrum „CENTRO LA SIESTA“, das unter der Leitung eines ehemaligen Beachsoccer-Nationalspielers Kindern aus der Favela Graviola in Fortaleza wertvolle Perspektiven bietet.

Beschreibe uns deinen schönsten Moment in einem Hängesessel – darf auch fiktiv sein. Wie sähe die perfekte halbe Stunde in einem Hängesessel für dich aus?

Für uns ist jeder Moment in einem liebevoll hergestellten Hängestuhl nahe der Perfektion – aus diesem Grund hängen auch in unserem Büro mehrere Modelle. Ich persönlich erinnere mich gerne an einen Moment in einem Hängestuhl Lounger auf einer Berghütte in den Alpen zurück. Nach einer ausgiebigen Wandertour mit meiner Partnerin konnten wir sanft schaukelnd den gleisenden, rötlichen Sonnenuntergang genießen. Einfach traumhaft.

Warum ist ein Hängesessel ein super Geschenk? Und für wen?

Ein Hängestuhl ist das optimale Geschenk für jeden. Denn wir alle brauchen Entspannung, um für einen Moment aus der Hektik des Alltags zu entfliehen und den Akku wieder aufladen zu können. Hinzu kommt, dass der Hängestuhl deutlich weniger Platz benötigt, als eine Hängematte und nahezu problemlos sowohl drinnen als auch draußen aufgehängt werden kann. In einem Hängestuhl Lounger kann man zudem auch in Liegeposition entspannen. Schenkt mehr Hängestühle! 😉

Welches sind für dich die drei wichtigsten Vorteile eines Hängesessels gegenüber anderen Sitzgelegenheiten oder auch ganz allgemein gehalten?

  1. Hängestühle sind unheimlich bequem. Sie passen sich dem eigenen Rücken an und sorgen damit für eine entspannte Sitzposition, die man nur ungern wieder verlassen möchte.
  2. Hängestühle nehmen nicht viel Platz in Anspruch und sind deswegen vielen anderen Sitzgelegenheiten überlegen. Zudem bietet sich auch immer die Möglichkeit, sie mit wenigen Handgriffen abzuhängen und platzsparend zu verstauen.
  3. Hängestühle sind beruhigend. Das stetige sanfte Schaukeln entspannt nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Jeglicher Stress fällt spontan von einem ab und verschafft dadurch ein unvergleichliches Gefühl von Geborgenheit und Freiheit.